Search  

   

Praktische/r Betriebswirt/in

Management für mittelständische Betriebe

nächster Start: noch nicht bekannt

Infoveranstaltung am:

Der Fernlehrgang Praktische/r Betriebswirt/in (KA) wurde von der Kolping-Akademie Würzburg konzipiert, ist von der ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) zugelassen und wird seit vielen Jahren bundesweit an vielen Kolping-Bildungswerken und Kolping-Akademien angeboten und erfolgreich durchgeführt.

Das pädagogische Konzept beinhaltet ein sehr gut ausgearbeitetes Lernmaterial, welches die Erarbeitung der Lehrgangsinhalte im Selbststudium ermöglicht. Im Unterschied zum sonst in dieser Kurskategorie ausschließlichen „Lernen auf Distanz“ bietet dieser 18-monatige Lehrgang neben dem Selbststudium bei individueller Zeiteinteilung an je einem Samstag im Monat einen Präsenz-Unterrichtstag. Von diesen Präsenz-Unterrichtstagen profitieren die Teilnehmer überwiegend im fachlichen Bereich: sie erhalten Rückmeldung über ihren Leistungsstand, das im Selbststudium Erlernte wird vertieft, offene Fragen beantwortet und die einzelnen Prüfungen umfassend vorbereitet. Ebenso profitieren die Teilnehmer auch im kommunikativen Bereich: ein Austausch unter Gleichgesinnten kann stattfinden, Lerngruppen können gebildet werden.

Ein Fernlehrgang ist die ideale Weiterbildungsmöglichkeit für Menschen, die Eigeninitiative und Selbstständigkeit schätzen. Ebenso bietet er die Chance, Beruf, Familie und Weiterbildung inhaltlich und zeitlich zu verbinden.

Einen Fernlehrgang zu besuchen bedeutet für Sie:

- Flexibles Zeitmanagement
- Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Weiterbildung
- Individuelles Lerntempo
- Kompetente fachliche Betreuung
- Intensiver Austausch mit anderen Teilnehmern
- Starke Praxisausrichtung durch viele Präsenztage, sowie Workshops

Ablauf

Sie erhalten insgesamt 6 Seminarunterlagen, welche Ihnen die fachlichen Kenntnisse vermitteln, sowie Aufgaben mit den entsprechenden Lösungen zur Selbstkontrolle beinhalten. Der Lernaufwand beträgt – individuell nach Vorkenntnissen –

ca. 10 Stunden/Woche.

Inhalte

            Modul I

-          Betriebswirtschaftslehre
-          Betriebliches Rechnungswesen

-          Modul II

-          Unternehmensführung
-          Personalwesen

-          Modul III

-          Volkswirtschaftslehre
-          Wirtschaftsrecht (Recht und Steuern)

Zulassungsvoraussetzungen

- Abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf sowie mindestens 3 Jahre Berufserfahrung. Bei fehlender Berufsausbildung mindestens 6-jährige Berufserfahrung. Kaufmännische Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt, sind aber von Vorteil

-  Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Qualifikation

Die Zulassungsvoraussetzungen müssen bis zur ersten Abschlussprüfung erfüllt sein.

Anmeldeunterlagen

-          Unterschriebene Anmeldung
-          Tabellarischer Lebenslauf
-          Nachweis über die abgeschlossene Berufsausbildung

Ziel

Praxisorientierte, branchen- und fachübergreifende Weiterqualifizierung zur Vorbereitung auf zukünftige Führungs- und Leitungsaufgaben

Der Fernlehrgang *Praktische/r Betriebswirt/-in (Kolping-Akademie)* ist zugelassen von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln unter der Nr. 513882.

Kosten

Lehrgangskosten: 2160,-€

zzgl. Prüfungsgebühren: 360,-€

Zahlung in 18 Raten

Förderung

Dieser Lehrgang kann über die Bildungsprämie gefördert werden. Informieren Sie sich!

Gerne erhalten Sie eine persönliche Beratung von Herrn Herbst (09341 9233-0; Mail: tauberbischofsheim@kolping-bildung.de ).

Der Fernlehrgang wird bundesweit von verschiedenen Kolping-Bildungszentren angeboten und federführend von der Kolping-Akademie in Würzburg betreut.

Auf dem Portal www.praktischer-betriebswirt.de können Sie sich weiter informieren. Eine Broschüre und einen Zeitplan zum laufenden Kurs, jeweils als pdf-Datei, können Sie sichdownloaden.

   

Anmeldung

   

kolping-bildung.de wird überprüft von der Initiative-S

   

kolping-bildung.de wird überprüft von der Initiative-S